Friedrich Hölderlin

Ein literarisches Lebensbild mit Musik.

Friedrich Hölderlin
Foto: Janine Guldener

Ort
Schwabenlandhalle

70734 - Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1

Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach
Christa Linsenmaier-Wolf
-
Tel: 0711 / 584636

Termine
So, 22.11.2020, 18:00 Uhr


Mit Barbara Auer, Matthias Habich, Klaus Hemmerle sowie Peter Lehel und Ull Möck (Sax, Klarinette, Klavier)
Idee und Textauswahl: Christa Linsenmaier-Wolf

Der lange geplante Hölderlinabend wird wahr. Zum 250. Geburtstag des Dichters entsteht aus Gedichten, Briefen und anderen Zeugnissen ein literarisches Lebensbild. Hölderlins Bedeutung als Schriftsteller, philosophischer Kopf und politisch denkender Zeitgenosse wird dem Publikum nahegebracht: lebendig, anrührend, faszinierend. Nachgezeichnet wird das Schicksal eines empfindsamen Künstlers, der aus Mangel an Selbstgewissheit und Anerkennung aus der Lebensbahn geriet. Erstklassige Interpreten vermitteln die Sprengkraft und Aktualität von Hölderlins Dichtung. Assoziationsträume öffnet die von Jazz-Musikern arrangierte Musik. Eine Premiere für Fellbach.

Eine Veranstaltung des Literatursommers 2020 der Baden-Württemberg Stiftung

Literatursommer 2020
Kulturgemeinschaft Fellbach

Mit freundlicher Unterstützung der Péter Horváth-Stiftung und des Best Western Plus Hotels Fellbach


Eintritt: 10€
Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7
Telefon 0711/580058, E-Mail i-punkt@schwabenlandhalle.de

Kontakt

Raumvermietung / Verkauf

Nicole Bauer

0711  57561-12

verkauf@schwabenlandhalle.de

Schwabenlandhalle Fellbach Betriebs GmbH | Guntram-Palm-Platz 1 | D-70734 Fellbach | Tel.: 0711 57561-0 | Fax: 0711 57561-11 | info@schwabenlandhalle.de